DER BUNDESVERBAND ENERGIESPEICHER

Der BVES ist die führende Stimme für Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen der Energiespeicherung. Zu den Mitgliedern zählen Technologiehersteller, Projektentwickler, Systemintegratoren, Beratungsunternehmen, Händler, Prüf- und Zertifizierungsunternehmen sowie Institutionen aus Forschung und Entwicklung.

Der Bundesverband Energiespeicher treibt die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern national und international voran. Er bündelt die Kräfte der wichtigsten Branchenvertreter, gestaltet die öffentliche und politische Diskussion und berät bei der Ausgestaltung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie Standards und Normen.

 
 

UNSERE MISSION

Der BVES macht sich stark: Für seine Mitglieder ebenso wie für die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern – nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Der BVES arbeitet daran, Barrieren abzubauen, damit die Speicherbranche ihre Verantwortung für eine erfolgreiche Energiewende übernehmen kann. Bei technologischen, politischen und rechtlichen Hürden erstellt der BVES in seinen Gremien Positionen und Forderungen und entwickelt praxistaugliche Lösungen.

Der BVES bündelt die Interessen der Branchenvertreter und steht ihnen bei allen branchenrelevanten politischen, rechtlichen, wirtschaftlich-technischen und kommunikativen Fragen zur Seite. Für Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Presse ist der BVES gefragter Dialog- und Ansprechpartner.

BRANCHEN-NEWS

Honored by @Forbes: the @Enapter_ Family together with Vaitea Cowan and Jan-Justus Schmidt are celebrating landing on the 2020 #ForbesUnder30 list.
We advance the green hydrogen industry and alongside other #FutureShapers, fuel a more sustainable future! https://t.co/0tyh8Nazxx

#EU-Energiekommissarin Simon, Antrittsrede: Speech by Commissioner Simson at the Energy Council Press Conference https://t.co/FxaarUSQyE

#Energie #Speicher #Systeme, Wegbereiter der #Energiewende in Haushalt, Handel, Gewerbe und Industrie https://t.co/VmWnYnO0Mx

Zum Jahresabschluss 2019 bedanken wir uns bei unseren Mitgliedern und Partnern für ein erfolgreiches Jahr! Und freuen uns auf die #nextsteps #2020. Mehr zu unseren Schwerpunkten: https://t.co/QaE1yREzoh

#EnergieSpeicher sind Wegbereiter der systemischen #Energiewende!

BVES e.V.@BVESeV

B V E S steht nun für Bundesverband Energiespeichersysteme e.V. ! Mit frischem Antlitz in das neue Jahr #2020.
Kein#Zitrön
#EnergieSpeicher #SpeicherJetzt

B V E S steht nun für Bundesverband Energiespeichersysteme e.V. ! Mit frischem Antlitz in das neue Jahr #2020.
Kein#Zitrön
#EnergieSpeicher #SpeicherJetzt

Load More...

KONTAKT

Bundesverband Energiespeicher e.V.
Oranienburger Straße 15
10178 Berlin

Tel.: 030 54610 – 630
info@bves.de

TERMINE

Dez
10
Di
Energy Storage Market Update (Webinar) @ Webinar
Dez 10 um 10:00 – 11:15

The BVES provides biannually a summary of the current developments in the German Energy Storage Industry for international members. The agenda of the webinar (in English) can be downloaded here.

The dial-in data will be sent together with the registration confirmation. Please register at the BVES office to attend the webinar.

Mrz
17
Di
AHK-Konferenz: “Stabilisierung und Modernisierung der Energieinfrastruktur durch Integrationslösungen” @ San Juan, Puerto Rico
Mrz 17 ganztägig

Auf der Fachkonferenz am 17.03.2020 in San Juan geben relevante Akteure aus dem Bereich der Energieinfrastruktur einen Überblick sowohl über Geschäftspotentiale, politische Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten von Projekten in Puerto Rico. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Leistungsangebot dem lokalen Fachpublikum zu präsentieren und für Sie organisierte b2b-Gespräche zu führen. An den Folgetagen organisiert die AHK USA South auf Sie zugeschnittene, individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Geschäftspartnern vor Ort, die zuvor individuell mit Ihnen abgestimmt werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung mit Link zur Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.


Informationen zum Zielmarkt

Puerto Rico hat die Herausforderung der Sicherstellung seiner Energieversorgung und Umgestaltung seines Strommarktes nach den verheerenden Folgen des Hurrikans Maria in 2017 erfolgreich angenommen. Der ehemals staatliche Energieversorger PREPA wird zurzeit privatisiert. Der im April 2019 beschlossene Puerto Rico Electric Power System Transformation Act sieht eine Stromversorgung durch Erneuerbare Energien von 40% bis 2025 vor (aktuell rund 2,4%). Außerdem soll die Integration von Solar-, Windkraftanlagen und Microgrids ausgebaut werden. Durch den Aufbau von Microgrids soll die Stromversorgung auch im Falle von zukünftigen Stürmen gesichert werden. Das Stromnetz soll modernsiert werden, um zukünftig schweren Wettereinflüssen Stand zu halten. Diese Situation bietet Anbietern von Lösungen im Energiebereich zum jetzigen Zeitpunkt sehr gute Markteinstiegschancen. Mehrere staatliche Förderprogramme und weitere Anreizmechanismen wurden bereits geschaffen. So wurden z.B. staatliche Fonds eingerichtet, um das Stromnetz neu aufzubauen. Energiespeicher wurden von der Umsatzsteuer befreit, Steuergutschriften wurden implementiert, um nur einige der Maßnahmen zu nennen.

Mai
20
Mi
Australian Energy Storage Conference & Exhibition 2020 @ Adelaide, Australien
Mai 20 – Mai 21 ganztägig

Begleitend zur Konferenzmesse organisiert der BVES eine Delegationsreise für BVES-Mitglieder sowie ein vorbereitendes Webinar mit Informationen zum australischen Energiespeichermarkt.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Sep
22
Di
AHK-Konferenz: “Alternative Kraftstoffe mit Fokus auf Wasserstofferzeugung und Ladeinfrastruktur in Kalifornien” @ Kalifornien, TBA
Sep 22 ganztägig
Weitere Informationen folgen.