DER BUNDESVERBAND ENERGIESPEICHER

Der BVES ist die führende Stimme für Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen der Energiespeicherung. Zu den Mitgliedern zählen Technologiehersteller, Projektentwickler, Systemintegratoren, Beratungsunternehmen, Händler, Prüf- und Zertifizierungsunternehmen sowie Institutionen aus Forschung und Entwicklung.

Der Bundesverband Energiespeicher treibt die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern national und international voran. Er bündelt die Kräfte der wichtigsten Branchenvertreter, gestaltet die öffentliche und politische Diskussion und berät bei der Ausgestaltung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie Standards und Normen.

Flexible Sektorenkopplung – Energiespeicher sind kluge Lösungen für die lokale Energieversorgung

Die Energiewende führt in eine neue Energiewelt: Ein bisher auf zentrale, konventionelle Erzeugungsanlagen basierendes Energieversorgungssystem wird zunehmend dezentral und erneuerbar. Diese Systemtransformation…

BVES: Beschränkung der ÜNB für Speicher im Regelenergiemarkt ist rechtswidrig

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den Antrag der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) zurückgewiesen, die Mindestaktivierungszeit bei der Präqualifikation von Energiespeichern für den Primärregeleistungsmarkt…

Effizienzleitfaden 2.0: Weiterentwicklung zur Steigerung von Transparenz und Qualität im Hausspeichermarkt

Der Bundesverband Energiespeicher und der Bundesverband Solarwirtschaft haben heute in Berlin die neue, überarbeitete Fassung des Effizienzleitfadens für Hausspeicher vorgestellt, durch den sich Photovoltaik-Speichersysteme…

Positives Signal: Rücknahme der Netzentgeltpflicht für Sektorenkopplung

Die gravierende Benachteiligung der Sektorenkopplung durch die zusätzliche Belastung mit Netzentgelten scheint vom Tisch. Keine 24 Stunden nach der ersten Mitteilung durch den BVES, dass die NABEG-Novelle…

Sektorenkopplung vor dem Aus?

NABEG-Novelle belegt sektorenübergreifende Speichertechnologien mit Netzentgelten Hohe zusätzliche Belastung für Power-to-X-Projekte beschlossen Für die Energiewende sind flexible, sektorenübergreifende…

NABEG: Energieinfrastruktur ist mehr als Netzausbau

BVES begrüßt Erweiterung des NABEG um große Speicher. Entflechtungsregeln müssen jedoch eingehalten werden. Das neu beschlossene Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG) ist…
 
 

UNSERE MISSION

Der BVES macht sich stark: Für seine Mitglieder ebenso wie für die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern – nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Der BVES arbeitet daran, Barrieren abzubauen, damit die Speicherbranche ihre Verantwortung für eine erfolgreiche Energiewende übernehmen kann. Bei technologischen, politischen und rechtlichen Hürden erstellt der BVES in seinen Gremien Positionen und Forderungen und entwickelt praxistaugliche Lösungen.

Der BVES bündelt die Interessen der Branchenvertreter und steht ihnen bei allen branchenrelevanten politischen, rechtlichen, wirtschaftlich-technischen und kommunikativen Fragen zur Seite. Für Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Presse ist der BVES gefragter Dialog- und Ansprechpartner.

BRANCHEN-NEWS

Urban Windelen vom @BVESeV: „Speicher sind die vierte Säule im Energiesystem und müssen entsprechend anerkannt werden.“

Die #Energiewende ist #Dezentralisierung. Auf Verteilnetzebene kommen #EnergieSpeicher zur Steigerung von #EE #Flexibilität besonders effizient zum Einsatz. Regulatorische Hemmisse
hindern regionale Energieversorger auf #EnergieSpeicher-Lösungen zu setzen.
@VKUonline

@BVESeV Geschäftsführer Urban Windelen: „Speicher müssen als vierte Säule im Energiesystem gestärkt werden. Dafür müssen lokale Lösungen gefunden werden.“

#KleinerMieterstrom: Dr. Bettina Hennig @EE_Recht jetzt zum Status Quo nach deutschem Energierecht. Der Titel ist Programm: Bürokratie-Wahnsinn! Grund: Gemeinsame Eigenversorgung ist rechtlich Stromlieferung. #Prosumer treffen dieselben Pflichten wie (große) Energieversorger.

BVES-Stellungnahme zur CEER-Konsultation “Regulatory Challenges for a Sustainable Gas Sector“: https://t.co/uP2DUr7Y6t #EnergieSpeicher #SpeicherJetzt flexible #Sektorenkopplung #P2X

Was eine Kundenanlage ist und weitere Rechtsfragen zu Speichern, Ladesäulen und Stromerzeugung im Quartier klärt gerade vBVH-Partner Dr. Steffen Herz auf der #INTERSOLAR2019 in Halle C4, Stand C4.550!

Load More...

KONTAKT

Bundesverband Energiespeicher e.V.
Oranienburger Straße 15
10178 Berlin

Tel.: 030 54610 – 630
info@bves.de

TERMINE

Mai
28
Di
Informationsveranstaltung – China: Energieeffizienz im Verkehrssektor @ Neue Mälzerei
Mai 28 ganztägig

20190403_IV EnEff Verkehr China_Infoletter

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) findet am 28. Mai 2019 eine
Informationsveranstaltung zum Thema „Energieeffizienz im Verkehrssektor in China“ in der Neuen Mälzerei in Berlin statt, die vom OAV
in Kooperation mit der Deutschen Auslandshandelskammer Peking (AHK Greater China Beijing) organisiert wird.

Jun
3
Mo
AHK-Geschäftsreise nach Litauen und Lettland – Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen @ Lettland und Litauen
Jun 3 – Jun 6 ganztägig

AHK-Geschäftsreise nach Litauen und Lettland – Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen

Während der AHK-Geschäftsreise nach Litauen und Lettland, die in der Zeit vom 03. bis zum 06. Juni 2019 stattfindet, haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, sich über die Marktpotentiale im Bereich der Energiespeicherung im Zielmarkt zu informieren und erste wichtige Geschäftskontakte zu generieren. Die Geschäftsreise wird im Rahmen der Exportinitiative Energie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und wird in Kooperation mit der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Estland, Lettland und Litauen (AHK Baltikum) und energiewaechter GmbH durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

https://www.german-energy-solutions.de/GES/Redaktion/DE/Veranstaltungen/Intern/2019/Geschaeftsreisen/gr-baltikum-eigenversorgung-mit-erneuerbaren-energien-industrie.html

Jun
4
Di
Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag @ Industrie- und Handelskammer Potsdam
Jun 4 um 9:00 – 17:30

Am 4. Juni 2019 findet in Potsdam der 6. Deutsch-Amerikanische Wirtschaftstag statt. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Im Mittelpunkt stehen Diskussionen und Präsentationen hochrangiger Vertreter deutscher Unternehmen, die bereits erfolgreich in den USA tätig sind. Sie berichten über ihre Erfahrungen, zeigen Chancen und Industrietrends auf und weisen auf potenzielle Hürden im täglichen Geschäft hin. Mit vielfältigen, aktuellen Fragestellungen im Kontext deutsch-amerikanischer Wirtschaftsbeziehungen wird die eintägige Konferenz zum Austausch anregen und strategische und praktische Ideen bieten. Um sich zu registrieren und Ihr Ticket zu buchen, besuchen Sie bitte unsere Website www.da-wt.de.

Jun
6
Do
Sitzung der Fachgruppe “Systemkommunikation”
Jun 6 ganztägig