DER BUNDESVERBAND ENERGIESPEICHER

Der BVES ist die führende Stimme für Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen der Energiespeicherung. Zu den Mitgliedern zählen Technologiehersteller, Projektentwickler, Systemintegratoren, Beratungsunternehmen, Händler, Prüf- und Zertifizierungsunternehmen sowie Institutionen aus Forschung und Entwicklung.

Der Bundesverband Energiespeicher treibt die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern national und international voran. Er bündelt die Kräfte der wichtigsten Branchenvertreter, gestaltet die öffentliche und politische Diskussion und berät bei der Ausgestaltung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie Standards und Normen.

BVES @ World of Energy Storage 2019 / 2020

World of Energy Storage 2019 / 2020 Nordamerika (San Diego): 5.-7. November 2019 Der BVES wird auf der Energy Storage North America (ESNA) 2019 mit einer BVES-Delegation vertreten sein. Interessierte…

Berliner Stromspeicherförderung im Herbst angekündigt

Nun auch Berlin. Im Herbst 2019 startet ein Stromspeicherförderprogramm in der Hauptstadt. Der BVES konnte sich frühzeitig als Fachberater in die Programmentwicklung einbringen und befürwortet die technologieoffenen…

Update: Efficiency Guideline for PV Storage Systems 2.0 / Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme 2.0

BVES and BSW now published a revised efficiency guide for home storage in English Berlin, 04 July 2019 – The efficiency guideline from BVES (German Energy Storage Association) and BSW-Solar (German…

BVES begrüßt rechtliche Klarstellung für PtX

Der BVES intervenierte erfolgreich gegen die Rechtsänderungen in der NABEG-Novelle, die das Aus für die Sektorenkopplung herbeigeführt hätten (siehe BVES-Verbandsmeldung). Schnell gab die Bundesregierung…

BVES ist Partner der internationalen Energy Storage Partnership (ESP)

Eine neue globale Partnerschaft zur Förderung des Ausbaus von Energiespeichern und der Systemintegration neuer Technologien in "Entwicklungsländern" entstand anlässlich der 10. „Clean Energy Ministerial“…
 
 

UNSERE MISSION

Der BVES macht sich stark: Für seine Mitglieder ebenso wie für die Entwicklung und den Einsatz von Energiespeichern – nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Der BVES arbeitet daran, Barrieren abzubauen, damit die Speicherbranche ihre Verantwortung für eine erfolgreiche Energiewende übernehmen kann. Bei technologischen, politischen und rechtlichen Hürden erstellt der BVES in seinen Gremien Positionen und Forderungen und entwickelt praxistaugliche Lösungen.

Der BVES bündelt die Interessen der Branchenvertreter und steht ihnen bei allen branchenrelevanten politischen, rechtlichen, wirtschaftlich-technischen und kommunikativen Fragen zur Seite. Für Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Presse ist der BVES gefragter Dialog- und Ansprechpartner.

BRANCHEN-NEWS

Volle Hütte in @GOstbevern 👍 Thema des Abends #EnergieSpeicher und #Wasserstoff zusammen mit @BVESeV und @ #GPJoule Regionale Wertschöpfung mit regionalen Speicherprojekten. So klappt #Energiewende

@Seipenbusch Zweck der Steuer ist es zu steuern, also zu lenken. Wenn fossile Energieträger teuerer werden, werden gleichzeitig CO2-freie Energiequellen konkurrenzfähiger. Es gibt Alternativen, im Moment sind die mit CO2-Ausstoß halt viel günstiger, da heute keiner für die Endlagerung zahlt!

Wir freuen uns über die Verstärkung. #EnergieSpeicher Thema wächst. Team wächst. @BVESeV wächst. ✌️ https://t.co/j5YKPgAX6M

Die BVES-Facharbeit für Technologien & Standards und Politik & Regulierung erhält tatkräftige Unterstützung. Willkommen an Bord, Aaron und Anna 🙂💪📚 !

2

EU und Länder wollen #PtX. Bund ist bisher nur symbolisch unterwegs. Technologieoffenheit ist entscheidend für #Industrie,#Strukturwandel, #Mitteldeutschland und #Klimawende #Lausitz #EnergieSpeicher https://t.co/81hNDdBOQR

Senvion schließt Exklusivitätsvereinbarung mit Siemens Gamesa über Kaufverhandlungen https://t.co/85Rin2mxim #Windenergie #Insolvenz

Load More...

KONTAKT

Bundesverband Energiespeicher e.V.
Oranienburger Straße 15
10178 Berlin

Tel.: 030 54610 – 630
info@bves.de

TERMINE

Sep
18
Mi
AG 4 – Sitzung “Internationale Marktentwicklung” @ Berlin, Deutschland
Sep 18 um 11:00 – 16:00
Sep
23
Mo
AHK Geschäftsreise Taiwan: Offshore Wind Energie @ Taipeh, Taiwan
Sep 23 – Sep 26 ganztägig

Die Reise wird vom Ostasiatischen Verein in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wirtschaftsbüro Taipeh im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert und findet vom 23.- 26. September 2019 statt.

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu der Veranstaltung sowie das Anmeldeformular. Im Anhang befinden sich zusätzlich der Flyer und ein Factsheet für die Geschäftsreise.

190506_Flyer_AHK GR Taiwan_Windenergie Offshore

GR-Factsheet_AHK-GR_2019_Taiwan_Offshore

Energie-Gipfel Stuttgart 2019 @ SpardaWelt Eventcenter
Sep 23 um 12:00 – 19:00

Wir laden Sie herzlich ein zum Energie-Gipfel Stuttgart 

am 23. September 2019!

Diverse Referenten werden Ihnen neueste Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien im In- und Ausland sowie aus dem Bereich der dezentralen Energiekonzepte vorstellen. Im folgenden finden Sie Details zu Vorträgen und Themen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Viele Grüße,

Ihr Team von Brahms Groos & Kollegen

Ablaufplan

12:00 bis 12:35 Uhr 

Ankunft & Snack

12:35 Uhr 

Eröffnung – Einleitung in den Nachmittag 

Dr. Andreas Klemm (Forum Contracting e.V.), Dr. Florian Brahms (Brahms Groos & Kollegen)

12:40 – 12:50 Uhr 

„Keynote: Energiespeicher als tragende Säule der Energiewende“

Geschäftsführer Urban Windelen (BVES Bundesverband Energiespeicher e.V.)

12:50 – 13:00 Uhr

„Keynote: Herausforderungen der Energiewende im ländlichen Raum“

Markus Schnabel (Prokurist Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH und Geschäftsführer WEBW Neue Energie GmbH)

Power Purchase Agreements

Moderation: Dr. Florian Brahms, Brahms Groos & Kollegen

13:00 – 13:25 Uhr

„PPA -Rechtliche Rahmenbedingungen“ 

RA Stefan Groos (Brahms Groos & Kollegen)

13:30 – 13:55 Uhr

„Finanzierungskonzept PPA-Projekte“ 

Thomas Benz (stellv. Leiter Energie und Infrastruktur Umweltbank AG)

Investitionen in Erneuerbare Energien in Europa

Investitionen in Erneuerbare Energien in Europa

14:00 – 14:25 Uhr

„Finanzierung von Energieprojekten in Frankreich“

RAin Claire Bretheau (Ravetto Associé)

14:30 – 14:55 Uhr

„RES in Poland – opportunities for investors“

RA Kryzcstof Wiater (NGL Legal)

Kaffeepause 15:00 – 15:20 Uhr

Energiewende in der Region 

Moderation: Dr. Andreas Klemm, Forum Contracting e.V.

15:20 – 15:35 Uhr

„Herausforderungen an eine moderne nachhaltige Stadtentwicklung“

Prof. Dr. Wolfgang Schuster (Institut für nachhaltige Stadtentwicklung GmbH)

15:40 – 16:05 Uhr

„Lokale Koalitionen zur Umsetzung kommunaler Energieprojekte“ 

Simon Oerding (IFOK, Geschäftsleitung)

16:10 – 16:35 Uhr

„Dezentrale Energiekonzepte für die moderne Stadtentwicklung“

Dipl.-Ing. Jörg Baumgärtner (Geschäftsführer EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH)

Kaffeepause 16:35 – 17:05 Uhr

Digitalisierung und SmartCity

17:05 – 17:30 Uhr

„Herausforderungen für einen regionalen Champion der Energiewende“

Ronald Pfitzer (Geschäftsführer, Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH),

17:35 – 17:50 Uhr

„Finanzierung und Investitionen in die SmartCity und dezentrale Energieanlagen“

Bernhard Hedrich (Leiter Corporate Finance und gewerbliche Immobilienfinanzierung Kreissparkasse Ludwigsburg)

17:50 – 18:20 Uhr

Podiumsdiskussion „Wie dezentral darf’s denn sein?“ 

Moderation: Dr. Andreas Klemm und Dr. Florian Brahms Teilnehmer: Urban Windelen (BVES); Simon Oerding (IFOK) und weitere

Im Anschluss: Ausklang und Einweihung der Kanzleiräume bei Wein & Musik (open end)

Sep
25
Mi
BVES – Präsidiumssitzung
Sep 25 um 10:00 – 16:00