Wohnsiedlung in Rheinland-Pfalz setzt weltweit neuen Maßstab im Klimaschutz

Rostock, 09.12.2015  – Die EXYTRON GmbH stattet 37 Reihenhäuser, deren Fertigstellung Ende 2016 geplant ist, mit der innovativen und patentierten SmartEnergy Technology® aus. Es entsteht als Pilotprojekt die weltweit erste CO2- und NOx-freie Wohnsiedlung. Bereits im November wurde der Bauantrag für eine umweltfreundliche, nachhaltige Reihenhaussiedlung mit 37 Wohneinheiten in Rheinland-Pfalz eingereicht, die bis Oktober 2016 fertig gestellt werden soll.

Dezentrale Energieversorgung durch Power-to-Gas-Technologie

Die Energieversorgung der Reihenhaussiedlung wird durch die innovative SmartEnergy Technology® der EXYTRON GmbH gewährleistet. Damit entsteht zudem weltweit die erste kommerzielle, dezentrale Energieversorgung einer Wohnsiedlung auf Basis der von EXYTRON weiterentwickelten Power-to-Gas-Technologie. Ausschließlich durch den Einsatz von grünem, regenerativ erzeugtem Strom werden die Hauseigentümer mit Strom und Wärme versorgt. Die Kombination einer PV-Anlage mit Hochleistungsmodulen und der SmartEnergy Technology® garantiert erstmals eine stabile teilautarke, emissionsfreie Versorgung. Der selbst erzeugte Strom aus der PV-Anlage wird von den Verbrauchern vorzugsweise direkt genutzt, mit dem überschüssigen Strom wird in der Power-to-Gas-Anlage hochwertiges Erdgas hergestellt.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung…