Windelen: “Speichermärkte rapide am Wachsen”

Berlin, 6. Oktober 2016 – In der Sonderbeilage “Neue Umwelttechnik” vom September 2016, fordert Urban Windelen, Geschäftsführer des BVES einen fairen und diskriminierungsfreien  Marktzugang für Speichertechnologien.

“Ein Baustein für die Umsetzung der Energiewende ist der Einsatz von Energiespeichertechnologien. Sie können die Schwankungen ausgleichen, die durch das Einspeisen von volatiler Sonnen- und Windenergie entstehen. Innovative Speichertechnologien werden auch gebraucht, um Versorgungssicherheit zu garantieren und Kosten für Industrie und Verbraucher gering zu halten“, so Windelen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Weitere Themen und Interviews zum Thema Erneuerbare Energien finden Sie auf neueumwelt.de.