Mad Designer at work

Wir arbeiten derzeit an unserer neuen Webseite. Schauen Sie demnächst wieder vorbei!
Our new website will be available soon.

In der Zwischenzeit folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Stellungnahme zum Referentenentwurf EEG 2016 – Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien

Kostengünstige, effiziente und nachhaltige Flexibilität durch Energiespeicher

Die Energiewende muss derzeit auf den notwendigen Ausbau der Netze warten – und ein Ende des Staus beim Ausbau der Netze ist nicht ersichtlich. Eine ständige Abregelung von EE-Anlagen sowie rasant steigende Redispatch-Kosten sind die Folge – und ein aktives Entgegenwirken zu dieser Entwicklung ist nicht zu erkennen. Die Flexibilisierungsoption Energiespeicher könnte kurzfristig und kostengünstig Aufgaben übernehmen und den Effizienzgrad der Energiewende entschieden erhöhen. Speicher werden bereits heute schon viel stärker gebraucht. Jede Speichertechnologie ist multifunktional und flexibel einsetzbar und leistet damit einen bedeutenden Beitrag zum Gesamtprojekt Energiewende. Der Zubau von Energiespeichern ist überdies nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden, sondern hebt ganz im Gegenteil ein enormes Potential für Kosteneinsparungen (z.B. bei Redispatch).