Pumpspeicherwerke – Hidden Champions des Stromsystems

Großer Zuspruch beim Parlamentarischen Frühstück des BVES am 26. März in Berlin

Zum Parlamentarischen Frühstück des BVES – Thema war diesmal die Systemstabilität durch Pumpspeicherkraftwerke (PSW) – am 26. März 2015 in Berlin kamen zahlreiche Vertreter aus Ministerien und Bundestag, um sich über Speicher zu informieren und mit dem Verband zu diskutieren.

Was PSW leisten und warum diese bewährte Technologie weiterhin ein Zukunftsthema ist, stellte der BVES am Beispiel bestehender PSW von Vattenfall sowie eines geplanten PSW in einem regionalen Energiekonzept der Stadtwerke Trier vor. Nach angeregter Diskussion steht für den BVES fest: PSW müssen weiterhin am Markt agieren und brauchen dafür wirtschaftliche Rahmenbedingungen und eine marktgerechte Vergütung, um ihren Beitrag zu einer sicheren Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien leisten zu können.