Linde startet Angebot mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Autos

München, 7. 4. 2016 – Der Technologiekonzern The Linde Group hat einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer emissionsfreien Wasserstoff(H2)-Mobilität gemacht: Unter der Marke BeeZero hat die neu gegründete Tochtergesellschaft Linde Hydrogen Concepts das weltweit erste Carsharing-Angebot vorgestellt, das ausschließlich wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge einsetzt. Dr. Christian Bruch, Mitglied des Vorstands der Linde AG, enthüllte in München vor Gästen symbolisch das erste Fahrzeug der BeeZero-Flotte.
„Aus dem Betrieb der Brennstoffzellen-Flotte erwarten wir uns wertvolle Erkenntnisse, die uns bei der Weiterentwicklung unserer Wasserstofftechnologien und beim Ausbau der H2-Infrastruktur hilfreich sein werden“, sagte Bruch. „BeeZero verknüpft zwei hochaktuelle Mobilitätstrends miteinander – ‚Nutzen statt Besitzen‘ und ‚Null Emissionen‘ – und macht die Vorteile des Wasserstoffantriebs einem größeren Kreis potenzieller Nutzer zugänglich.“

Hier geht´s zum vollständigen Artikel