KfW: Rund 3300 Anträge für Photovoltaik-Speicherförderung bis Ende Juni

Berlin, 16. August 2016 – Hohe Nachfrage für Photovoltaik-Speicherförderung bei der KfW – Vor der Absenkung des Tiligungszuschusses Ende Juni sind verstärkt Anträge bei der Bank eingereicht worden. Im Juli dürften es dann nur zwischen 500 und 700 Anträge gewesen sein, die zur Förderung von Batteriespeichern bei kleinen Photovoltaik-Anlagen bis 30 Kilowatt Leistung gestellt wurden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.