IHK-Energiewendebarometer 2017: Mehr Speicher für Energieeffizienz

Der Einsatz von Stromspeichern wird bei Unternehmen als Maßnahme zur Energieeffizienzsteigerung immer beliebter. Das geht aus der Online-Unternehmensbefragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) für den Energiewendebarometer 2017 hervor. Hierfür befragte der DIHK im Juni 2016 mehr als 2.250 Unternehmen aus den Wirtschaftszweigen Industrie (42 Prozent), Bauwirtschaft (4 Prozent), Handel (14 Prozent) und Dienstleistungen (40 Prozent). Mehr als 20 Prozent dieser Unternehmen gaben an, Stromspeicher zur Energieeffizienzsteigerung bereits zu nutzen oder deren Einsatz zu planen.

 

20171006_DIHK_Daten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V. (2017)