Energiewende braucht Wärmewende, Wärmewende braucht Energiespeicher

Der Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES) veröffentlicht Grundsatzpapier für thermische Energiespeichersysteme, das einen Einblick in die Technologien, Anwendungen sowie Marktpotenzial gibt.

Eine effiziente und nachhaltige Wärmeerzeugung ist eine zentrale Voraussetzung für das Erreichen der Klimaziele. Da mehr als die Hälfte des Energieverbrauchs in Deutschland auf die Erzeugung von Wärme entfällt, erfordert die Energiewende ebenso eine Wärmewende wie auch die bereits fortgeschrittene Stromwende.

Die erfolgreiche Wärmewende ist nur unter Einbeziehung thermischer Speichertechnologien realisierbar. Sie ermöglichen die zuverlässige Bereitstellung von erneuerbarer Wärme und leisten ihren Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz sowie zur Dekarbonisierung.

Das Grundsatzpapier “Energiewende braucht Wärmewende, Wärmewende braucht Energiespeicher” steht auf der Website des BVES zum Download bereit.