GLOBAL ENERGY STORAGE CONFERENCES: Kalifornien, Japan, Indien

Der BVES organisiert die Teilnahme an internationalen Energiespeicher-Events in San Diego, Tokyo und Mumbai

Berlin, 23. August 2016 – Exklusiv für seine Mitglieder hat der BVES attraktive Vor-Ort-Programme zusammengestellt, die es Ihnen neben dem Besuch der Konferenz ermöglichen, mit Entscheidungsträgern aus der Politik und Wirtschaft in Kontakt zu treten. Melden Sie sich an und seien Sie dabei, um interessante neue Geschäftskontakte zu knüpfen und mit wichtigen politischen Stakeholdern ins Gespräch zu kommen.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze für unsere drei Delegationsreisen begrenzt sind.

Hier finden Sie unsere Reisen im Überblick mit Anmeldefristen und Ansprechpartnern:

Energy Storage North America (ESNA), 4.-6. Oktober 2016 in San Diego

Anmeldefrist: 7.  September 2016

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Helena Teschner
h.teschner@bves.de
030/ 54 610 630

Energy Storage Summit Japan (ESSJ), 8.-9. November 2016 in Tokyo

Anmeldefrist: 15. September 2016

Ihr Ansprechpartner:
Herr Urban Windelen
u.windelen@bves.de
030/54 610 630

Energy Stotrage India (ESI), 12.-13. Januar 2017 in Mumbai

Anmeldeschluss: 14. November 2016

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Miriam Hegner
m.hegner@bves.de
030/ 54 610 630

In unserem Sondernewsletter “Global Energy Storage Conferences” finden Sie die genauen Programme und die Kostenzusammensetzung für die Reisen.