BVES Veranstaltungskalender

Sep
21
Mo
AHK-Geschäftsreise Äthiopien: Dezentrale Stromversorgung mit erneuerbaren Energien und Inselnetze in Äthiopien @ Äthiopien
Sep 21 – Sep 25 ganztägig

Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Energieinfrastruktur, Solarenergie
Zielmarkt: Äthiopien
Zielregion: Afrika, Ostafrika

AHK-Geschäftsreise USA Mittlerer Westen: Dezentrale Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung in den USA @ Mittlerer Westen, USA
Sep 21 – Sep 25 ganztägig

Anwendungsfeld/ Technologie: Energieinfrastruktur, Solarenergie, Windenergie, Energiespeicher
Zielmarkt: USA
Zielregion: Amerika, Nordamerika

Anmeldefrist: 07.08.2020

AHK-Geschäftsreise USA-Kalifornien: Alternative Kraftstoffe mit Fokus auf Wasserstofferzeugung und Ladeinfrastruktur in Kalifornien @ San Francisco, USA
Sep 21 – Sep 25 ganztägig

Anwendungsfeld/ Technologie: Energieinfrastruktur, Energiespeicher, Bioenergie
Zielmarkt: USA
Zielregion: Amerika, Nordamerika

Sep
22
Di
AHK-Konferenz: “Alternative Kraftstoffe mit Fokus auf Wasserstofferzeugung und Ladeinfrastruktur in Kalifornien” @ Kalifornien, TBA
Sep 22 ganztägig
Weitere Informationen folgen.

 

World Energy Storage Day (WESD) Global Virtual Conference & Expo @ Online-Veranstaltung
Sep 22 um 11:30 – 14:30

WESD_brochure

World Energy Storage Day (WESD) Global Virtual Conference & Expo, 22nd September 2020

The Energy Storage Sector has come a long way in past decade and is seen as enabler for transformation towards greener grid and cleaner transportation. The development of this sector is the result of the hard work and passion of all stakeholders around the globe. To celebrate the growing importance of energy storage, Global Energy Storage Alliance started celebrating 22nd September as World Energy Storage Day (WESD)since 2017. Over past 3 years, India Energy Storage Alliance and its partners celebrated WESD with various national level events to spread the word within each region. This year, based on inputs from many of the partners, we are proud to announce the virtual World Energy Storage Day (WESD www.energystorageday.org ) Global Conclave & Expo on September 22, to be held on the Web across 7 regions. It will be for the first time that marathon online event dedicated to energy storage and EV industry has been organized on this scale, and has only been possible with your constant support.

The event will bring together 75+ global thought leaders and policy makers together to share insights on the policy, technology and business landscape in each of the 7 global regions. We are targeting participation of 20,000+ global delegates in this online event on 22nd September 2020. We are pleased to share we have received support global Alliances and organizations like Alliance for Rural Electrification(ARE) ,The California Energy Storage Alliance (CESA), The China Energy Storage Alliance (CNESA), The US Energy Storage Association (ESA), DII Desert Energy (DII Energy), Innovation Norway, Irish Energy Storage Alliance(IESA), South Africa Energy Storage Alliance (SAESA), German Energy Storage Alliance (BVES), European Association for Storage of Energy (EASE) Australian Energy Storage Alliance (AESA) International Solar Alliance (ISA), The World Bank-ESMAP,  DST – Government of India, Government of Australia and expecting 30+ global partners.

For more info visit, https://www.energystorageday.org/

 

Sep
30
Mi
Sitzung Beirat “Finanzen” @ Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.
Sep 30 um 10:00 – 14:00
BVES-Sitzung der Fachgruppen Wasserstoff, PtX sowie der AG Politik @ Online
Sep 30 um 13:00 – 14:30

Gastredner der Sitzung sind Dr. Stefan Kaufmann MdB, Beauftragter für Grünen Wasserstoff des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, und Tobias Senoner, Experte für Energiewirtschaft, Wien Energie GmbH.

Okt
2
Fr
Beirat “Forschung und Entwicklung” @ Berlin-Mitte
Okt 2 um 10:30 – 14:00
Okt
6
Di
AHK-Konferenz: “Dezentrale Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung in den USA” @ USA Midwest, TBA
Okt 6 ganztägig
Weitere Informationen folgen.

 

Okt
8
Do
BVES Task Force “Mobilität” @ Online-Veranstaltung
Okt 8 um 14:00 – 15:30
Okt
16
Fr
BVES Steuerungskreis “Gebäude” @ Online-Veranstaltung
Okt 16 um 9:00 – 11:00
Okt
19
Mo
AHK-Geschäftsreise Slowakei: Intelligente Netze und Energiespeicherlösungen” @ Bratislava, Slowakei
Okt 19 – Okt 23 ganztägig

https://www.german-energy-solutions.de/GES/Redaktion/DE/Veranstaltungen/Intern/2020/Geschaeftsreisen/gr-slowakei.html

Vom 19. bis 23. Oktober 2020 findet eine AHK-Geschäftsreise in die Slowakei zum Thema intelligente Netze und Energiespeicherlösungen statt.

Teilnahme

Während einer eintägigen Fachkonferenz am 20.10.2020 in Bratislava präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen „Made in Germany“ dem slowakischen Fachpublikum. Dieses setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammen.

An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK individuelle Termine bei slowakischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Kontaktwünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Fragebogens mit der Deutsch-Slowakischen Industrie und Handelskammer genauestens abgestimmt.

Chancen bieten sich v.a. für Hersteller und Dienstleister aus folgenden Bereichen:

  • Energiespeicherung (elektrisch, thermisch, hydraulisch)
  • Digitale Systeme für die Kommunikation im- und mit dem Stromnetz
  • Energiemanagement-Software
  • Smart-Metering
  • Mess-/Steuer- und Regeltechnik

Melden Sie sich bis zum 25.07.2020 an und erhalten Sie 40% auf die Nettosumme des Eigenbeitrags. Der Anmeldeschluss ist der 22.08.2020.

Informationen zum Zielmarkt

Insgesamt 46 Prozent aller angestrebten Energieeinsparungen sollen im produzierenden Gewerbe erzielt werden. Das höchste Einsparvolumen verheißen die obligatorischen Energiegutachten, die Industriebetriebe zu freiwilligen Investitionen in Energieeffizienz anregen sollen.

Zur Zielerreichung wurde ein Energieeffizienz-Monitoring-System aufgebaut, das Energiegutachter und Unternehmen regelmäßig mit Verbrauchsdaten speist.

Durch die Digitalisierung müssen zur Einführung intelligenter Zählersysteme künftig alle Stromabnehmer, die mehr als 4.000 kWh pro Jahr verbrauchen, solche Zähler einsetzen.

Die technischen Normen in der Slowakei sind mit den EU-Normen harmonisiert. Es besteht ein bilaterales Investitionsschutzabkommen mit Deutschland und der Rechtsrahmen entspricht den EU-Standards. In den nächsten Jahren sind mehrere Großprojekte geplant. Da die deutschen Energiekonzerne bereits stark auf dem slowakischen Markt vertreten sind, bieten sich verschiedenste Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

Organisation und Ansprechpartner

Die AHK-Geschäftsreise wird organisiert von der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer in Zusammenarbeit mit der energiewaechter GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Paul Stolz (energiewaechter). Bei Fragen zu den Zielmärkten sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an Petra Erbová von der AHK Slowenien wenden.

Okt
20
Di
BVES Fachgruppe “Brandschutz Lithium Ionen Großspeicher” @ Online-Veranstaltung
Okt 20 um 13:30 – 15:00
Okt
28
Mi
BVES-Arbeitsgruppe 4 “Internationale Marktentwicklung” @ BVES Geschäftsstelle
Okt 28 um 9:30 – 13:00
Okt
29
Do
Beirat “Finanzen” @ Online-Veranstaltung
Okt 29 um 9:30 – 12:00
Nov
2
Mo
AHK-Geschäftsreise: “Netzinfrastruktur inklusive Speicher in Norwegen” @ Oslo, Norwegen
Nov 2 – Nov 5 ganztägig

https://www.german-energy-solutions.de/GES/Redaktion/DE/Veranstaltungen/Intern/2020/Geschaeftsreisen/gr-norwegen.html

Teilnahme

Während einer eintägigen Fachkonferenz am 03.11.2020 in Oslo präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen „Made in Germany“ dem norwegischen Fachpublikum, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK individuelle Termine bei norwegischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Kontaktwünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Fragebogens mit der Deutsch-Norwegischen Handelskammer genauestens abgestimmt.

Chancen bieten sich v.a. für Hersteller und Dienstleister aus folgenden Bereichen:

  • Intelligente Netze
  • Hoch- / Mittel- / Niederspannungsnetztechnik
  • Lösungen für Lastenmanagement (Automationslösungen zum Ausgleich zwischen Stromangebot und -nachfrage / effiziente IT-Lösungen)
  • Speichertechnologien und Speichersysteme (Strom und Wärme)
  • Equipment und Komponenten für das Stromnetz (Batteriemanagementsysteme, Energiemanagementsysteme, Wechselrichter, Sicherheitskomponenten etc.)

Für die Teilnahme an AHK-Geschäftsreisen wird ein Eigenbeitrag in Höhe von 250 – 1.250 EUR bei teilnehmenden Unternehmen abhängig von der Unternehmensgröße erhoben. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen.

Der Anmeldeschluss ist der 04.09.2020.

Bei verbindlicher Anmeldung bis zum 07.08.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 40 % auf den Nettobetrag des Eigenbetrags.

Informationen zum Zielmarkt

Aufgrund der nahezu kompletten Stromproduktion durch Wasserkraft und den Einsatz weiterer erneuerbarer Energien, gewinnt die Elektrifizierung in Norwegen im Transport und der Industrie immer mehr an Bedeutung. Zur Schaffung einer hohen Flexibilität im Energiesystem, ist neben neuen Technologien sowie digitalen Lösungen eine schrittweise Automatisierung des Systembetriebs der Netzinfrastruktur notwendig. Erste Schritte liegen dabei in automatisierten Lösungen für den Ausgleich von Angebot und Nachfrage und dem Ziel, zukünftige Engpässe im System zu vermeiden.

Da der Energiesektor einer umfassenden staatlichen Regulierung unterliegt, benötigen die Gesellschaften für den Ausbau, den Besitz und den Betrieb des Netzes eine Konzession nach dem staatlichen Energiegesetz. Vor allem deutsche Unternehmen die sich mit hochtechnologischen und digitalen Systemen für die Kommunikation im und mit dem Stromnetz sowie Speichertechnologien oder Batteriesystemen auseinandersetzen, werden zukünftig gute Chancen im Zielmarkt haben.

Organisation und Ansprechpartner

Die AHK-Geschäftsreise wird organisiert von der Deutsch-Norwegischen Industrie- und Handelskammer in Zusammenarbeit mit der energiewaechter GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie.

 

Nov
10
Di
BVES AG 3 – FG “Speicher in der Ladetechnik” @ Online-Veranstaltung
Nov 10 um 10:00 – 11:30
Beirat “FuE” @ Digitale Veranstaltung
Nov 10 um 14:00 – 15:30
Nov
12
Do
PIEG Strom – Expertenworkshop @ Digitale Veranstaltung
Nov 12 um 10:00 – 12:00
Nov
17
Di
BVES Arbeitsgruppe 2 “Speichertechnologien” @ Online-Veranstaltung
Nov 17 um 10:00 – 12:00
Nov
25
Mi
BVES Fachforum “Batteriespeicher” @ Congress Center Düsseldorf
Nov 25 um 9:00 – Nov 26 um 12:00

20201126-25_BVES Fachforum Batteriespeicher

Über die Veranstaltung: Energiespeicher und Batterie sind für viele nahezu ein Synonym. Doch es gibt nicht nur Batterien, neue und alternative Speichertechnologien drängen in die Märkte und besetzen neue Einsatzgebiete. Das vergrößert den gesamten Energiespeichermarkt und schmälert nicht die Bedeutung der Batterie und insbesondere nicht der Lithium-Ionen-Batterie. Im Gegenteil, die Entwicklungen etwa bei den Kosten sowie der Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien sind enorm. Das zahlt deutlich auf die Wirtschaftlichkeit ein und erschließt neue Anwendungen in den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität. „Raus aus der Nische!“ – das beinhaltet jedoch sowohl bei Heimspeichern, Industrieanwendungen sowie energiesystemischen Dienstleistungen ständig neue Themen, die beachtet oder gelöst werden müssen, um die Marktgängigkeit zu erreichen und den Einsatz von Batterien zu gewährleisten. Das Spektrum reicht von der Rohstoffdiskussion, Standardisierung und Normung, über Rahmenbedingungen für den Einsatz bis zu Entsorgung und Recycling. Mit dem BVES Fachforum Batteriespeicher schlagen wir diese breite Brücke und diskutieren die neuesten Entwicklungen und Trends in den drei Bereichen Batterie- technologie, Batterieanwendung und Rahmenbedingungen mit Ihnen und den Referenten. Das Fachforum setzt somit sowohl den Hersteller als auch den Anwender von Batterien auf den neuesten Stand hinsichtlich Technologieentwicklung, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Aufstellbedingungen bis zum End-of-Life und Recycling. Auf der Veranstaltung treffen Sie – Geschäftsführer und Führungskräfte von Batteriespeicher-Herstellern – Fach- und Führungskräfte aus der Energie-, Wohnungs- und Mobilitätswirtschaft – Fach- und Führungskräfte energieintensiver Industrien – Gründer und Mitarbeiter energienaher Start-ups – Berater und Installateure von Energiespeichern.

Anmeldung und Tickets erhältlich unter:

anmeldung@ew-online.de

Fax: 069 7104687-9552

(Fragen zur Anmeldung: Tel.: 069 7104687-552)

BVES Fachforum “Thermische Energiespeicher” @ Congress Center Düsseldorf oder Online-Streaming
Nov 25 um 9:00 – Nov 26 um 12:00
BVES – Präsidiumssitzung @ Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.
Nov 25 um 15:00 – 19:00
Nov
26
Do
BVES Fachgruppe “Wasserstoff / PTX” @ Digitale Veranstaltung
Nov 26 um 10:00 – 12:00
BVES – Mitgliederversammlung und Jahrestagung 2020 @ Congress Center Düsseldorf
Nov 26 um 13:00 – 17:30
Dez
1
Di
BVES-Arbeitsgruppe 5 “Energierecht und Regulation” @ Berlin
Dez 1 um 10:00 – 14:00
Dez
3
Do
Beirat “Finanzen” @ Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.
Dez 3 um 10:00 – 14:00
Jan
28
Do
BVES-Präsidiumssitzung @ Alzenau
Jan 28 um 15:30 – 18:30
Jan
29
Fr
BVES-Klausurtagung 2021 @ Alzenau
Jan 29 um 10:00 – Jan 30 um 13:00
Mrz
16
Di
Energy Storage Europe 2020 @ Messe Düsseldorf
Mrz 16 – Mrz 18 ganztägig

Die Energy Storage Europe ist die Fachmesse für die globale Energiespeicherindustrie und flexible Sektorenkopplung mit dem weltgrößten Konferenzprogramm zu Energiespeicherlösungen und deren Applikationen.

ENERGY STORAGE EUROPE 2020 wird auf den 16. bis 18. März 2021 verschoben

https://www.eseexpo.de/

 

 

 

Jun
9
Mi
The smarter E Europe 2021 @ Messe München
Jun 9 – Jun 11 ganztägig