Bauprojekt: Weltweit erster Naturstromspeicher entsteht im schwäbisch-fränkischen Wald

Berlin, 13. 6. 2016 – Das neue Anlagenkonzept kombiniert einen Windenergiepark mit einem Pumpspeicherkraftwerk. Das Speichersystem soll eine schnelle Reaktionsfähigkeit garantieren und gleichzeitig eine hohe Effizienz beim ein- und ausspeichern haben.
Schon Ende 2017 sollen die Windräder Strom liefern. Bis Mitte 2018 soll dann der Naturstromspeicher komplett in Betrieb gehen.

Lesen Sie hier den Artikel als PDF-Dokument in voller Länge