Online-Seminar: Energiespeicher in UK. Aktuelle Projekte in den West Midlands.

Wann:
3. März 2021 um 15:00 – 16:30
2021-03-03T15:00:00+01:00
2021-03-03T16:30:00+01:00
Wo:
Online
Kontakt:
BVES

In UK sind derzeit etwa 10 GW an Offshore-Windenergiekapazität installiert und die Regierung plant diese Kapazität bis zum Jahr 2030 auf 40 MW zu erhöhen. Um den reibungslosen Betrieb dieser Anlagen und ihre Anbindung an das nationale Netz zu gewährleisten, werden erhebliche Energiespeicherkapazitäten erforderlich sein.

Abseits der Küstenregionen waren die West Midlands (Coventry, Birmingham, Wolverhampton) das Zentrum der ersten industriellen Revolution und beherbergen noch immer einige der energieintensivsten Industrien Großbritanniens. Im Rahmen der Initiative “Repowering the Black Country” wird die Region Zentren für die lokale Energieerzeugung und -speicherung einrichten, um energieintensiven Unternehmen vor Ort den Zugang zu günstiger, kohlenstoffarmer Energie zu ermöglichen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie zu einem Online-Seminar in Kooperation zwischen dem BVES und West Midlands Growth Company einladen:

  • Mittwoch, den 3. März 2021
  • 15:00 – 16:30 Uhr (MEZ)
  • Anmeldung erforderlich

Ziel der Veranstaltung ist die Vorstellung des Energiemarkts in Großbritannien sowie der Investitions- und Projektmöglichkeiten in der Region West Midlands. Im gemeinsamen Gespräch sollen Chancen der Kooperation mit der Energieindustrie in Deutschland ermittelt werden.

Gern weisen wir Sie darauf hin, dass die Veranstaltungssprache Englisch sein wird.

 

Anmeldung

Bei Interesse bitten wir Sie freundlichst um Registrierung via E-Mail an Valeska Gottke (v.gottke@bves.de) bis zum 02. März 2021, 15.00 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Einwahldaten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung zeitnah zur Veranstaltung.