Energie-Gipfel Stuttgart 2019

Wann:
23. September 2019 um 12:00 – 19:00
2019-09-23T12:00:00+02:00
2019-09-23T19:00:00+02:00
Wo:
SpardaWelt Eventcenter
Am Hauptbahnhof 3 70173 Stuttgart

Wir laden Sie herzlich ein zum Energie-Gipfel Stuttgart 

am 23. September 2019!

Diverse Referenten werden Ihnen neueste Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien im In- und Ausland sowie aus dem Bereich der dezentralen Energiekonzepte vorstellen. Im folgenden finden Sie Details zu Vorträgen und Themen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Viele Grüße,

Ihr Team von Brahms Groos & Kollegen

 

Ablaufplan

12:00 bis 12:35 Uhr 

Ankunft & Snack

12:35 Uhr 

Eröffnung – Einleitung in den Nachmittag 

Dr. Andreas Klemm (Forum Contracting e.V.), Dr. Florian Brahms (Brahms Groos & Kollegen)

12:40 – 12:50 Uhr 

„Keynote: Energiespeicher als tragende Säule der Energiewende“

Geschäftsführer Urban Windelen (BVES Bundesverband Energiespeicher e.V.)

12:50 – 13:00 Uhr

„Keynote: Herausforderungen der Energiewende im ländlichen Raum“

Markus Schnabel (Prokurist Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH und Geschäftsführer WEBW Neue Energie GmbH)

 

Power Purchase Agreements

Moderation: Dr. Florian Brahms, Brahms Groos & Kollegen

13:00 – 13:25 Uhr

„PPA -Rechtliche Rahmenbedingungen“ 

RA Stefan Groos (Brahms Groos & Kollegen)

13:30 – 13:55 Uhr

„Finanzierungskonzept PPA-Projekte“ 

Thomas Benz (stellv. Leiter Energie und Infrastruktur Umweltbank AG)

Investitionen in Erneuerbare Energien in Europa

 

Investitionen in Erneuerbare Energien in Europa

 

14:00 – 14:25 Uhr

„Finanzierung von Energieprojekten in Frankreich“

RAin Claire Bretheau (Ravetto Associé)

14:30 – 14:55 Uhr

„RES in Poland – opportunities for investors“

RA Kryzcstof Wiater (NGL Legal)

Kaffeepause 15:00 – 15:20 Uhr

 

Energiewende in der Region 

Moderation: Dr. Andreas Klemm, Forum Contracting e.V.

15:20 – 15:35 Uhr

„Herausforderungen an eine moderne nachhaltige Stadtentwicklung“

Prof. Dr. Wolfgang Schuster (Institut für nachhaltige Stadtentwicklung GmbH)

15:40 – 16:05 Uhr

„Lokale Koalitionen zur Umsetzung kommunaler Energieprojekte“ 

Simon Oerding (IFOK, Geschäftsleitung)

16:10 – 16:35 Uhr

„Dezentrale Energiekonzepte für die moderne Stadtentwicklung“

Dipl.-Ing. Jörg Baumgärtner (Geschäftsführer EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH)

Kaffeepause 16:35 – 17:05 Uhr

 

Digitalisierung und SmartCity

 

17:05 – 17:30 Uhr

„Herausforderungen für einen regionalen Champion der Energiewende“

Ronald Pfitzer (Geschäftsführer, Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH),

17:35 – 17:50 Uhr

„Finanzierung und Investitionen in die SmartCity und dezentrale Energieanlagen“

Bernhard Hedrich (Leiter Corporate Finance und gewerbliche Immobilienfinanzierung Kreissparkasse Ludwigsburg)

17:50 – 18:20 Uhr

Podiumsdiskussion „Wie dezentral darf’s denn sein?“ 

Moderation: Dr. Andreas Klemm und Dr. Florian Brahms Teilnehmer: Urban Windelen (BVES); Simon Oerding (IFOK) und weitere

Im Anschluss: Ausklang und Einweihung der Kanzleiräume bei Wein & Musik (open end)