Verbändeallianz zu innovativen Messkonzepten

Berlin, den 24. Mai 2017 – Der BVES hat sich gemeinsam mit weiteren Energieverbänden zur Realisation innovativer Messkonzepte in Gebäuden positioniert. Das Zusammenwachsen der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr ist ein zentraler Aspekt der Energiewende. Voraussetzung für die Realisierung solch innovativer Konzepte ist das Vorhandensein der notwendigen technischen Infrastruktur im Gebäude, insbesondere adäquater Messeinrichtungen. Dies gilt vor allem dann, wenn für verschiedene Dienstleistungen unterschiedliche Tarife in Anspruch genommen werden. Die Nutzung des im Gebäude erzeugten Stroms für alle denkbaren Anwendungsfälle und die Inanspruchnahme unterschiedlicher Versorgungstarife für die jeweiligen Verbraucher, kann durch die richtigen Messkonzepte unkompliziert ermöglicht werden.

Lesen Sie hier das vollständige Positionspapier, das auch unter unserer Rubrik „Stellungnahmen“ zum Download bereitsteht.