Druck

„Speicher sind keine Verbraucher“

Anlässlich der Energy Storage Europe in Düsseldorf vom 14. bis 16. März 2017, erklärt Urban Windelen, Geschäftsführer des BVES im Online-Magazin klimaretter.info, warum  Speicher bei der Umstellung auf grüne Energie unverzichtbar sind.

Berlin, 06. März 2017 – Drei führende Events der globalen Speicherbranche versammelt vom 14. bis 16. März die Energy Storage Europe in Düsseldorf. Im Fokus der Konferenzmesse stehen alle aktuellen Speichertechnologien – von Batterien über chemische bis zu mechanischen Speichern. Für Urban Windelen, Geschäftsführer des Bundesverbands Energiespeicher (BVES), sind Speicher bei der Umstellung auf grüne Energie unverzichtbar.
„Für die Energiewende und die angestrebte CO2-Reduktion spielen Speicher bereits heute eine entscheidende Rolle“, betont BVES-Geschäftsführer Urban Windelen. „Um die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen, ist es unabdingbar, die kontinuierlich steigende Menge an Strom aus fluktuierenden erneuerbaren Energiequellen wie Wind und Sonne effizient in das Stromnetz integrieren zu können.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.