Schweizer Pilot von Caloric mit Electrochaeas Biokatalysator

Die patentierte Biomethanisierungstechnologie von Electrochaea bildet die Grundlage für eine Pilot- und Demonstrationsanlage des Unternehmens Caloric im Schweizer Solothurn. Der Anbieter von vormontierten Gaserzeugungs- und Gasaufbereitungsanlagen hat eine internationale Ausschreibung im Rahmen des EU Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 für die Konzeption und Errichtung gewonnen. Das „Store&Go“-Projekt hat vorrangig das Ziel, die ökonomische und technische Machbarkeit einer neuen Power-to-Gas Technologie (PtG) auf industriellem Niveau unter Beweis zu stellen. Die Anlage wird in enger Zusammenarbeit zwischen dem Ingenieurteam von Caloric und Electrochaea entwickelt und soll den flexiblen Betrieb innerhalb eines breiten Anwendungsfensters ermöglichen. Sie soll sowohl zu Demonstrationszwecken dienen, als auch auf einen modularen Aufbau und Standardisierung ausgerichtet sein. Der Planung zufolge soll die Anlage Mitte des Jahres 2018 unter der Aufsicht eines Caloric-Supervisors errichtet werden.

Hier geht es zum Artikel.