Foto: Wemag AG

IHS Markit: Globaler Speichermarkt wächst auf 52 Gigawatt bis 2025

Weltweit 1,3 Gigawatt netzgekoppelte Energiespeicher sind 2016 neu installiert worden.
IHS Markit erwartet, dass der Zubau 2025 auf 8,8 Gigawatt anwachsen wird.

Berlin, den 03. August 2017 – Der globale Energiespeichermarkt wird langfristig weiter stark wachsen. Im vergangenen Jahr sind netzgekoppelte Energiespeicher mit einem Gesamtvolumen von 1,3 Gigawatt hinzugekommen, wie IHS Markit am Donnerstag veröffentlichte. Bis 2020 werde der jährliche Zubau auf 4,7 Gigawatt und bis 2025 auf 8,8 Gigawatt anwachsen. So wären dann 2025 weltweit Energiespeicher mit einer kumulierten Leistung von 52 Gigawatt am Netz.

Hier finden Sie weitere Informationen.