Fraunhofer-Webinar„Sichere, effiziente und kostengünstige Energiespeicher – welche Technologie wird sich zukünftig durchsetzen“

Batteriesysteme bilden die Grundlage in vielen Bereichen, die uns täglich begleiten, immer mehr an Bedeutung gewinnen und unsere Umwelt schützen. Vom Smartphone über Elektrofahrzeuge hin zu Energiespeichern, vieles fußt auf der Technologie Batterie.

Für den Wirtschafts- und Hochtechnologie-Standort Deutschland ist es entscheidend, Wissen und Wertschöpfung zu sichern und auszubauen. Sowohl die Ziele der Energiewende als auch der Elektromobilität können nur erreicht werden, wenn Batteriesysteme zur Verfügung stehen, die entsprechend leistungsfähig, kostengünstig und sicher sind.

Prof. Dr. Jens Tübke, Sprecher des BVES-Beirats F&E, und Dr. Kai-Christian Möller laden Sie am 18.05.2018 um 13 Uhr ein, am Webinar zum Thema „Sichere, effiziente und kostengünstige Energiespeicher – welche Technologie wird sich zukünftig durchsetzen“ teilzunehmen.

Sie erhalten Informationen über die gesamte Wertschöpfungskette der Batterietechnologie ­ vom Material über die Zelle bis hin zum System unter Berücksichtigung der Testung und Prüfung sowie simulationsgestützten Untersuchungen. Gleichzeitig bieten wir Ihnen eine Plattform, konkrete Anwendungsszenarien zu diskutieren und Fragen zu stellen.